Allgemeine Informationen

Nachfolgend findest du alle wichtigen Informationen.

Der FerienSpass Bezirk Rheinfelden findet statt vom 8. Juli bis 22. Juli 2017. 
 
Du hast vom 10. Mai 09.00h bis 22. Mai Zeit für die Eingabe deiner Anmeldung.

Das ist ganz einfach:

  • du wählst in der Kursliste einen Kurs aus, indem du auf den Kurstitel klickst
  • Nun erhältst du alle nötigen Informationen über diesen Kurs
  • Klicke auf 'Anmelden' und gib deine Adresse ein
  • Wenn du willst, kannst du weitere Kurse hinzufügen (max. 6 Kurse) und sie nach deinen persönlichen Prioritäten sortieren
  • Sternlikurse (beliebteste Kurse) kannst du nur 2 anmelden
  • Die Prioritäten kannst du mit dem Pfeil ändern
  • Kann eine erwachsene Person aus deinem Umfeld (Eltern, Gotti, Götti, Grosseltern.) als Begleitperson die Gruppe begleiten? Dann vermerke dies bei der Anmeldung vom Kurs mit der Frage: "Kann dich jemand begleiten?" (bei Kursen ohne Begleitpersonen, wird die Frage nicht gestellt.)--> siehe auch Rubrik Begleitpersonen
 
 
Vergiss am Schluss aber nicht, die Anmeldung abzuschicken
beim Satz: ich habe alle ausgewählt und möchte die Anmeldung von ... abschicken. 
 
 

Die Anmeldungen können für jeden Kurs bis zum Anmeldeschluss der 1. Anmeldephase eingegeben werden! Die Zuteilung übernimmt der Computer und erfolgt für ALLE nach diesem Datum per Zufallsprinzip! Das Anmeldedatum ist in der ersten Anmeldephase nicht massgebend.

Du solltest innerhalb von 24 Stunden eine automatische Rückmail mit einem persönlichen Passwort erhalten. Dieses ermöglicht dir, deine Anmeldungen bis zum Anmeldeschluss der 1. Anmeldephase online zu ändern. Falls du kein Passwort bekommst, ist evtl. deine Mail-Adresse falsch. Sende in diesem Fall eine E-Mail an unsere Adresse: E-Mail-Adresse

Achtung: Diese Rückmail bedeutet noch nicht, dass du an den gewünschten Kursen teilnehmen kannst, sondern nur, dass wir deine Anmeldung erhalten haben.

Anmeldeschluss der 1. Anmeldephase ist der 10. Mai 2017 bis 22.05.2017 um 24.00 Uhr!

 
 

Teilnahmeberechtigt sind alle Kinder, die bereits die 1. Klasse besucht haben und in den folgenden Gemeinden wohnhaft sind: Buus, Eiken, Hellikon, Kaiseraugst, Magden, Maisprach, Möhlin, Mumpf, Münchwilen, Obermumpf, Olsberg, Rheinfelden, Schupfart, Stein, Wallbach, Wegenstetten, Zeiningen, Zuzgen. 

2. Anmeldephase: 
Nach der Kurszuteilung durch das Computerprogramm, dh. ab 11. Juni 2017 kannst du via Login/Passwort auf unserer Homepage "www.feparheinfelden.ch" deine definitven Kurse sehen und bei welchen Kursen es noch freie Plätze gibt. Die 2. Anmeldephase dauert vom Dienstag, 13. Juni 2017 9.00 bis Freitag, 16. Juni 2017 24.00 Uhr. Während dieser Zeit kannst du dich für weitere Kurse anmelden (2 Kurse zusätzlich pro Anmeldung/Tag)

Achtung: bitte beachte, dass der Kurs nicht überbucht ist und dass sich die Kurszeiten nicht mit den bereits gebuchten Kursen überschneiden! 
 

Anmeldebestätigung:  
Deine Anmeldebestätigung kannst du mit dem Login/Passwort kontrollieren. Die definitive Bestätigung ist erst nach der Zuteilung ersichtlich (11. Juni 2017). Wir versenden erst nach der zweiten Anmeldephase eine Bestätigung.

 

Abmeldung: 
Falls du aus ernsthaften Gründen an einem Kurs nicht teilnehmen kannst, musst du dich sofort per E-Mail oder SMS unter 079 607 63 02 abmelden. Du gibst somit einem anderen Kind die Möglichkeit, an diesem Kurs teilzunehmen. Aus organisatorischen Gründen können wir kein Geld zurückerstatten. Dies gilt auch bei Nichterscheinen ohne Abmeldung.

Begleitpersonen:  
Bei Kursen mit Begleitpersonen, erscheint bei der Anmeldung eine Frage, die beantwortet werden muss. Falls eine erwachsene Person aus deinem Umfeld als Begleitperson die Gruppe begleiten kann, darfst du dies bei der Anmeldung vermerken. Zu den Hauptaufgaben einer Begleitperson gehört, die Kinder am Treffpunkt zu begrüssen; kontrollieren, ob alle da sind und mit der Gruppe per Zug, Bus, Tram (je nach Ort) zum Kursort zu fahren und alle wieder zum Treffpunkt zurückzubringen. Manche Kursleiter freuen sich über ein bisschen Unterstützung während der Kurse. Die Begleitperson darf am Kurs teilnehmen und geniessen.

Mehr Informationen zu Begleitpersonen im Menu. 
 

Betreuung:  
Die Kinder sind nur während der angegebenen Zeiten und an den entsprechenden Kursorten betreut.

 

FerienSpass-Ausweis:  
Wird vor dem Start des FerienSpasses per E-Mail zugesandt. Der Ausweis ist die Eintrittskarte zu den angemeldeten Spässen sowie auch für das "zusätzliche Angebot" (siehe Rubrik zusätzliches Angebot).

 

Fahrgemeinschaften :  
Bei der Anmeldung kannst du wählen, ob deine Telefonnummer und/oder Mail-Adresse in der Teilnehmerliste nach Anmeldeschluss angezeigt werden darf. Spätestens nach dem 20. Juni 2017 (info Homepage aktuell) sind die Angaben der Teilnehmerlisten definitiv und auf der Homepage ersichtlich. Alle, die sich bereit erklärt haben, die Telefonnummer und/oder Mail-Adresse anzugeben, dürfen sich nun gegenseitig für eine Fahrgemeinschaft anfragen.

ACHTUNG: Die Telefonnummern und E-Mail-Adressen darfst du NUR für die Organisation von Fahrgemeinschaften gebrauchen und nicht weitergeben!

 

Gästebuch und Fotos:  
Wir freuen uns auf deinen Eintrag im Gästebuch und über jede Rückmeldung, Idee oder Anregung.  
Oder hast du sogar ein Foto eines besuchten Kurses? Dann kannst du uns dieses gerne per Mail an E-Mail-Adresse senden. Wir werden es dann in Fotoalbum auf der Homepage platzieren und so können alle einen Einblick in die verschiedensten FerienSpässe gewinnen.

 
Fotos von unseren Veranstaltungen erscheinen auf unserer Homepage. Mit der Teilnahme Ihres indes am FerienSpass willigen Sie in die Veröffentlichung solcher Fotos ein.

Login - Passwort:  
Nach der Anmeldung erhältst du automatisch ein Passwort zugestellt. Mit diesem Passwort kannst du deine Anmeldung online bis spätestens 22. Mai 2017 jederzeit ändern.

 

Rechnung/Kurskosten:  
Die Teilnahme am FerienSpass kostet Fr. 15.00 (zzgl. Fr. 1.50 bei Bezahlung am Postschalter) pro Kind. Ab dem dritten teilnehmenden Kind/Familie kostet die Teilnahme Fr. 10.00. Dank grosszügigen Sponsoren sind die meisten Kurse gratis. Zusätzliche Kosten (beim Kurs unter "zusätzliche Kosten" ersichtlich) werden zusammen mit dem FerienSpass-Abo (Fr. 15.00) in Rechnung gestellt.

Die Rechnung mit der Kursbestätigung wird per Mail zugestellt. 
Die Rechnung ist sofort nach Erhalt - spätestens bis 30. Juni 2017 - zu bezahlen. Bitte verwenden Sie ausschliesslich die Angaben auf der Rechnung, die wir Ihnen per E-Mail zustellen. 
 
IBAN CH12 0076 1016 0970 1906 8 PC 50-6-9 Aargauische Kantonalbank, Aarau, z.G. FerienSpass Bezirk Rheinfelden 
 
Bei finanziellen Engpässen: E-Mail-Adresse

Rückerstattung: 
Kosten für nicht besuchte Kurse werden nicht zurückerstattet. Eine Rückerstattung erfolgt nur bei Krankheit oder Unfall mit Arztzeugnis. Oder wenn ein Kurs z.B. wegen schlechter Witterung vom Kursleiter abgesagt wird.

Verbindlichkeit: 
Mit unserer Kursbestätigung wird deine Anmeldung verbindlich.

 

Versicherung: 
Unfall- und Haftpflichtversicherung ist Sache des Teilnehmers.

 

Teilnahmeberechtigt: 
Teilnahmeberechtigt sind alle schulpflichtigen Kinder, welche zum Zeitpunkt der Sommerferien bereits die 1. Klasse besucht haben. Für die Altersangabe im Anmeldeformular ist das Alter des Kindes am 30. Juni 2017 massgebend. Und, du darfst beim FerienSpass mitmachen, wenn du in einer der folgenden Gemeinden wohnhaft bist: Buus, Eiken, Hellikon, Kaiseraugst, Magden, Maisprach, Möhlin, Mumpf, Münchwilen, Obermumpf, Olsberg, Rheinfelden, Schupfart, Stein, Wallbach, Wegenstetten, Zeiningen, Zuzgen.

Zuteilung der Kurse: 
Bei der 1. Anmeldephase gilt: *
Die Zuteilung der Kursplätze erfolgt durch das Computerprogramm nach dem Zufallsprinzip und unabhängig vom Eingangsdatum der Anmeldung!

 
Bei der 2. Anmeldephase gilt: *
"DR GSCHNÄLLER ISCH DR GSCHWINDER!" ...und los geht's!
 

Wir wünschen dir eine spannende und erlebnisreiche Zeit mit dem FerienSpass. Wir sind überzeugt, du findest ein paar tolle Kurse für den Sommer!

Wir freuen uns auf dich!

Dein FerienSpass-Team

 
 

Bitte zögere nicht bei Fragen und Unklarheiten uns eine Mail zu schreiben auf E-Mail-Adresse. Wir versuchen, deine Fragen möglichst schnell zu beantworten.

über uns:

Das FerienSpass-Team und die Kursleiter arbeiten unentgeltlich. Somit kommt das Geld von Sponsoren und die Einnahmen aus den Abonnements den Kindern zugute.